Archiv Medizin und Forschung

Frühen Dupuytren erst mal bestrahlen

Beim frühen Dupuytren lohnt sich ein Versuch mit Strahlentherapie. Sie kann die Erkrankung auch langfristig in Schach halten.

 

mehr

Herz mit Margarine schützen?

Herz und Gefäße mithilfe „guter Fette“ fit halten? Was niedrig dosierte Omega-3-Fettsäuren hier zu leisten vermögen, hat die niederländische...

mehr

Versorgen, Forschen, Feuerschlucken

In der Schönhauser Allee in Berlin-Pankow leitet Hausarzt Dr. Jan-Peter Jansen ein MVZ für Schmerztherapie. 16 angestellte Ärzte, 15 Helfer und MFA...

mehr

Seelenfang in der Psychotherapie-Praxis?

Chefarzt Dr. Schulz (Name geändert, Red.) warnt: Eine ärztliche Psychotherapeutin habe mindestens eine Patientin an eine „Sekte“ vermittelt, deren...

mehr

Wert der Nadeln hoch geschätzt

Viele Patienten wünschen sich besonders in der Palliativsituation zusätzliche Therapie, z.B. mittels Akupunktur. In München testet man die...

mehr

Die Schmerztherapie vom Patient mitbestimmen lassen!

Wenn Tumorpatienten ihre Analgesie selbst kontrollieren, mildert das nicht nur die Schmerzen, auch die kognitive und emotionale Funktion bessert sich....

mehr

Mit Leinsamenbad gegen wunde Füße

Viele Krebspatienten fragen, ob sie nicht neben der schulmedizinischen Therapie noch etwas tun können, um den Tumor einzudämmen. Hier müssen Sie...

mehr