Archiv Medizin und Forschung

Elfer-Schießen ist bei Herzkrankheit zu stressig

Dass Deutschland ins WM-Finale kommt, wünscht sich hierzulande jeder Fußball-Fan – aber vielleicht nicht jeder Kardiologe. Klinikambulanzen hatten bei...

mehr

Zank um Honorarreform 2011/2012: KBV gegen Kassen, KV gegen KV

Im kommenden Jahr gibt’s mehr Geld, das ist die gute Nachricht. Doch die Verhandlungen darüber, wie viel mehr es sein darf und welche KV davon in...

mehr

Wie Mistel die Tumortherapie unterstützt

Viel gepriesen, viel kritisiert: Seit mehr als 85 Jahren werden Mistelpräparate in der Tumortherapie eingesetzt und zählen zu den meistverabreichten...

mehr

Pflanzlich an die grose Prostata

Eine medikamentose Therapie des benignen Prostatasyndroms soll vor allem die

Beschwerden der Patienten mindern. Pflanzliche Medikamente konnen hier...

mehr

Mehr 50-plus-Herzen als Ersatz benutzen

Herzinsuffizienz im Endstadium, aber kein Spenderherz in Sicht. Verwendet man vermehrt Organe mit über fünf Jahrzehnten „auf dem Buckel“, wird die...

mehr

Tee lockt Rheuma

Tee-Tanten, aufgepasst: Wer mehrere Tassen täglich schlürft, steigert möglicherweise sein Risiko, an Rheuma zu erkranken, beträchtlich.

mehr

GKV soll sich voll auf die Kranken konzentrieren

Nach Ansicht des renommierten Leiters des Instituts für Gesundheitssystem-Forschung, Professor Dr. Fritz Beske, steht dem deutschen Gesundheitswesen...

mehr