Archiv Medizin und Forschung

Größte Suchtgefahr beim Automatenspiel

„20 Jahre spielte Michael Jung an Geldspielgeräten und wurde dabei immer verschlossener. Schließlich fand eine Therapeutin Worte, die ihn berührten...

mehr

Kalorien runter, Gedächtnis rauf!

Eine energiereduzierte Ernährung wirkt sich nicht nur auf den Stoffwechsel, sondern auch auf die Gehirnfunktion sehr positiv aus. Wissenschaftler...

mehr

Leichenschau: Wann, wie und warum ist der Tod eingetreten?

Jeder Arzt, ob in der Praxis niedergelassen oder im Krankenhaus angestellt, ist zur Leichenschau verpflichtet. Und die Feststellung des Todes, des...

mehr

Depression fördert Hirnabbau

Depressionen schlagen nicht nur aufs Gemüt. Bei älteren Frauen fördern sie scheint’s auch den kognitiven Abbau, wie amerikanische Kollegen...

mehr

Musik stört Hausaufgaben nicht

Egal ob der MP3-Player dudelt oder die Klänge direkt aus dem Internet ins Ohr dröhnen: Solange Kinder bei den Schularbeiten ihre Lieblingsmusik hören,...

mehr

Akupunktur - Nadeln macht Herzkranke mobil

Greifen auch die Kardiologen demnächst zur Nadel? Bei Patienten mit Herzinsuffizienz steigert Akupunktur offenbar die Belastungsfähigkeit.

mehr

HzV-Niveau soll sinken, Außerbudgetäres wird gestrichen

Die Empörung über das Eckpunkte-Sparpapier der Koalition ist massiv. Kritisiert wird allgemein die Abwälzung der Zusatzeinnahmen auf die Versicherten....

mehr