Archiv Medizin und Forschung

Biologika im Alter

Biologika haben sich auch bei älteren Patienten in der Rheumatherapie bewährt. Allerdings muss man evtl. mit vermehrten Komplikationen rechnen.

mehr

Rapid destructive hip - Wenn der Hüftkopf sich davonmacht

Mit heftigen Hüftschmerzen kam die 70- Jährige in die Klinik. Im Röntgenbild sah man nur leichte Arthrosezeichen und schickte die Frau heim. Ein paar...

mehr

Bechterew oft viel zu spät erkannt

Mit durchschnittlich 26 Jahren beginnt bei Patienten mit Morbus Bechterew das Leiden. Doch bis sie diese Diagnose endlich erfahren, vergehen fast zehn...

mehr

Was hilft bei eingewachsenen Zehennägeln?

Die operative Therapie eines eingewachsenen Nagels ist nach wie vor mit Rezidiven behaftet. Vielleicht sollte man sich weniger um den Nagel, sondern...

mehr

Parasiten aus dem Urlaub - Medinawurm und Sandfloh

Was kann man alles mit einem Streichholz in den Tropen anfangen? Na, zum Beispiel den Medinawurm entfernen!

mehr

Atopisches Ekzem immer behandeln

Die gesamte Haut beim Atopiker ist krank – und zwar immer. Deshalb heißt die neue Devise: Nicht erst behandeln, wenn Läsionen auftreten.

mehr

Eigenhaartransplantation bei Narben im behaarten Bereich

Die Narbe über der Oberlippe oder auf der Kopfhaut ist gut verheilt, nur leider wachsen hier keine Haare mehr nach. Mit filigraner Technik kann die...

mehr