Archiv Medizin und Forschung

Radioembolisation bei Lebertumoren

Radioembolisation ist ein effektives Verfahren zur lokalen Therapie fortgeschrittener Lebertumoren und der systemischen Therapie zumindest ebenbürtig.

mehr

Exotische Echsen gehören nicht ins Kinderzimmer

Reptilien in deutschen Wohnzimmern sind permanente Salmonellen-Ausscheider. Vor allem für Säuglinge und Kleinkinder stellen die Keime eine Gefahr dar.

mehr
Infektiologie

Alkohol: Abstinenzler sterben früher als Schluckspechte

Der Alkoholgehalt eines Gläschen Weins am Tag kann das Leben verlän­gern. In einer Metaanalyse ging man dieser Schutzwirkung jetzt genauer nach.

mehr

Was Sie über EHEC und HUS wissen sollten

Die EHEC-Welle schwappt über Deutschland: Zahllose Menschen sind an dem gefährlichen Darmbakterium schwer erkrankt, mindestens 15 daran gestorben.

mehr
Infektiologie

Antikörper soll Patienten mit schwerem HUS retten

Auf eine neue Antikörper-Therapie beim schweren hämolytisch-urämischen Syndrom weist aktuell ein internationales Forscherteam hin.

mehr
Infektiologie

Schienbeinbruch mit Ultraschall heilen

Die Tibia will nach einer Fraktur partout nicht wieder zusammenwachsen. Kann man der Heilung mit Ultraschallwellen auf die Sprünge helfen?

mehr

Raucher zum Lungen-CT schicken?

Macht das Lungenkrebs-Screening mittels CT bei Rauchern Sinn oder nicht? Eine aktuelle Studie päsentiert positive Daten und belebt die Diskussion.

mehr
Pneumologie