Archiv Medizin und Forschung

Mozart mästet Frühgeborene

Mozartklänge im Brutkasten sorgen dafür, dass sich die Frühchen besser entspannen und so schneller Gewicht zunehmen.

mehr

Die Leber mit Curry besänftigen

Indische Gerichte sollen helfen, Lebertransplantationen zu vermeiden? Klingt absurd. Doch neue Forschungsergebnisse aus Österreich haben dem Gelbwurz...

mehr

Die Pollen abfangen, was nützt das?

Pollen aus der Luft herausfischen, bevor sie sensibilisierten Nasen zu schaffen machen. Die Idee klingt einleuchtend. Aber erleichtern superfeine...

mehr

Jobmotor Gesundheit

Ende 2008 waren hierzulande 4,6 Mio. Menschen bzw. etwa jeder neunte Beschäftigte im Gesundheitswesen tätig.

mehr

Drei Laborwerte kreisen das Herzrisiko ein

Patienten mit Herzinsuffizienz klinisch noch besser einschätzen und damit zielgenau therapieren: Für diesen Zweck wurden neue Diagnosewerkzeuge...

mehr

Syphilis aus der Hand lesen!

Begonnen hatten die Beschwerden mit Halsweh und schmerzhaften Erosionen an der Mundschleimhaut. Dann breitete sich ein Ausschlag am ganzen Körper aus...

mehr

Ist der Kernspin gefährlich?

Der Patient klagt nicht nur über den Krach in der „Röhre“, sondern auch über Kribbeln und möglicherweise sogar über Schwindelgefühle? Sie können ihn...

mehr