Archiv Medizin und Forschung

Einnässen braucht differenzierte Therapie

Genaue Diagnostik lohnt sich auch bei Kindern, die ausschließlich nachts einnässen. Gar nicht so selten steckt gar kein ADH-Mangel hinter der Enuresis...

mehr

Was können Stuhltests wirklich leisten?

Gedeihstörung, chronische Bauchschmerzen, Durchfall: Wann ist eine Stuhluntersuchung dringend anzuraten und wann darf man getrost darauf verzichten?

mehr

Typ-1-Diabetes plus Pubertät = unkalkulierbares Risiko?

Typ-1-Diabetiker in der Pubertät? Oh je! Nicht nur, dass ihre Hormone und Gefühle verrückt spielen, auch die Stoffwechseleinstellung gerät häufig aus...

mehr
Diabetologie

Bauchschmerzen: Kinder für die Diagnose pusten lassen

Wenn Kinder unter Bauchschmerzen, Blähungen oder Durchfall leiden, kann eine Kohlenhydratunverträglichkeit dahinter stecken. Mit dem H2-Atemtest...

mehr

Therapie orientiert sich am Schweregrad der Akne

Mindestens 70 % aller Jugendlichen haben Akne. Und bei jedem zehnten halten sie sich lange, mitunter bis über das 25. Lebensjahr hinaus. Schwere...

mehr

Viele freie Stellen im Gesundheitswesen

Jedem Aufschwung folgen die Klage von Industrie und Handwerk über einen Fachkräftemangel sowie eine politische Diskussion um Kinder und Inder. Im...

mehr

Überstunden locken den Herzinfarkt

Wer seinen Arbeitstag regelmäßig um mehr als drei Stunden verlängert, riskiert ein Koronarleiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine britische Studie.

mehr