Archiv Medizin und Forschung

Wie Mistel die Tumortherapie unterstützt

Viel gepriesen, viel kritisiert: Seit mehr als 85 Jahren werden Mistelpräparate in der Tumortherapie eingesetzt und zählen zu den meistverabreichten...

mehr

Pflanzlich an die grose Prostata

Eine medikamentose Therapie des benignen Prostatasyndroms soll vor allem die

Beschwerden der Patienten mindern. Pflanzliche Medikamente konnen hier...

mehr

Mehr 50-plus-Herzen als Ersatz benutzen

Herzinsuffizienz im Endstadium, aber kein Spenderherz in Sicht. Verwendet man vermehrt Organe mit über fünf Jahrzehnten „auf dem Buckel“, wird die...

mehr

Tee lockt Rheuma

Tee-Tanten, aufgepasst: Wer mehrere Tassen täglich schlürft, steigert möglicherweise sein Risiko, an Rheuma zu erkranken, beträchtlich.

mehr

GKV soll sich voll auf die Kranken konzentrieren

Nach Ansicht des renommierten Leiters des Instituts für Gesundheitssystem-Forschung, Professor Dr. Fritz Beske, steht dem deutschen Gesundheitswesen...

mehr

PKV muss nicht für Internisten zahlen

Dr. Klaus Engel,

Internist in Herne:

 

Einer meiner Patienten bekommt von seiner privaten Krankenversicherung unsere Behandlungsrechnung nicht...

mehr

EU will Wartezeiten bei Organspenden verkürzen

In der EU sterben laut Pressedienst des EU-Parlaments jeden Tag etwa zwölf der 60 000 Menschen, die derzeit auf eine Organspende warten. Parlament und...

mehr