Archiv Medizin und Forschung

Typ-2-Diabetes: Wie intensiv rangehen?

Diabetes-Screening in der Hausarztpraxis lohnt! Unabhängig davon, ob der neu erkannte Typ-2-Diabetiker dann standardmäßig oder intensiviert behandelt...

mehr

Wie Mistel die Tumortherapie unterstützt

Viel gepriesen, viel kritisiert: Seit mehr als 85 Jahren werden Mistelpräparate in der Tumortherapie eingesetzt und zählen zu den meistverabreichten...

mehr

Misteltherapie - verlängertes Überleben bei Pankreastumoren

Komplementäre Ansätze haben in der Medizin einen schweren Stand: Ihr Effekt lässt sich nur selten in randomisierten Studien an harten Zahlen messen....

mehr

Mehr 50-plus-Herzen als Ersatz benutzen

Herzinsuffizienz im Endstadium, aber kein Spenderherz in Sicht. Verwendet man vermehrt Organe mit über fünf Jahrzehnten „auf dem Buckel“, wird die...

mehr

Tee lockt Rheuma

Tee-Tanten, aufgepasst: Wer mehrere Tassen täglich schlürft, steigert möglicherweise sein Risiko, an Rheuma zu erkranken, beträchtlich.

mehr

GKV soll sich voll auf die Kranken konzentrieren

Nach Ansicht des renommierten Leiters des Instituts für Gesundheitssystem-Forschung, Professor Dr. Fritz Beske, steht dem deutschen Gesundheitswesen...

mehr

PKV muss nicht für Internisten zahlen

Dr. Klaus Engel,

Internist in Herne:

 

Einer meiner Patienten bekommt von seiner privaten Krankenversicherung unsere Behandlungsrechnung nicht...

mehr