Archiv Medizin und Forschung

Abtreibungsmittel steckte im Kaffee

Sie wollte das Kind, er offenbar nicht. Und so rührte der Mann seiner Freundin einfach Misoprostol, ein als Abtreibungsmittel genutztes Medikament, in...

mehr

Wie befreien Sie Ihre Raucher vom Glimmstängel?

Ihr Patient will aufhören zu rauchen und wünscht Beratung. Denn: Neben Nikotin-Kaugummis und -Pflastern sind in den letzten Jahren nikotinfreie...

mehr

Neueste Erkenntnisse zum Johanniskraut

Mit weit über drei Millionen verkaufter Packungen jährlich nimmt Deutschland in Sachen Johanniskraut den europäischen Spitzenplatz ein. Grund genug...

mehr

Keine Hypnotika für Refluxpatienten!

Refluxpatienten, die über Schlafstörungen klagen, sollten Sie keine Hypnotika verschreiben. Diese Mittel verlängern die nächtliche ösophageale...

mehr

Mehr Leberkrebs bei Metabolikern

Das metabolische Syndrom ist offenbar ein eigenständiger Risikofaktor für hepatozelluläre Karzinome (HCC). Diese Schlussfolgerung zogen Experten...

mehr

Achalasie setzt auch der Lunge heftig zu

Etwa jeder zweite Patient mit Achalasie leidet an bronchopulmonalen Komplikationen. Wiederholte Mikroaspirationen setzen den Betroffenen offenbar...

mehr
Gastroenterologie

Interferon wirkt Gen-abhängig

Ob ein Patient mit Hepatitis-C-Virus-Infektion auf ein Interferon anspricht, hängt offenbar von den Genen ab.

mehr