Archiv Medizin und Forschung

Yoga kann Krankheiten vorbeugen

Regelmäßige Yogaübungen mindern nicht nur Stress. Sie verringern auch die Ausschüttung proinflammatorischer Zytokine (entzündungsfördernde...

mehr

Neueste Erkenntnisse zum Johanniskraut

Mit weit über drei Millionen verkaufter Packungen jährlich nimmt Deutschland in Sachen Johanniskraut den europäischen Spitzenplatz ein. Grund genug...

mehr

Interferon wirkt Gen-abhängig

Ob ein Patient mit Hepatitis-C-Virus-Infektion auf ein Interferon anspricht, hängt offenbar von den Genen ab.

mehr

Tatar-Verbot für Crohn-Patienten!

Die immunsuppressive Therapie birgt auch bei M. Crohn und Colitis ulcerosa Risiken: Die Patienten sind stärker infektionsgefährdet. Daher empfehlen...

mehr

AOK-Berater in Praxen zur ICD-Kodierung

Per Rundschreiben hat die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Schleswig-Holstein ihre Mitglieder informiert, dass DMP-Berater der AOK Ärzte bei der...

mehr

Sotalol schädlich?

Amiodaron und sonst gar nichts? Eine neue Studie prüfte, womit man Patienten mit arrhythmogener rechtsventrikulärer Dysplasie am besten vor...

mehr

Dauerstress schädigt die Lunge

Bei Stress werden über die Hypothalamus-Hypophysenachse vermehrt Glukokortikoide ausgeschüttet. Müsste Asthmatikern eigentlich guttun, könnte man...

mehr