Archiv Medizin und Forschung

Typ-1-Diabetiker in Knochengefahr

Diabetes und Osteoporose treten häufig zusammen auf. Wann sind Diabetiker besonders durch vermehrten Knochenverlust gefährdet und was muss man bei der...

mehr

Knochenmark flickt Myopathie-Herz

Keine KHK, aber ein extrem erweitertes mattes Herz: Diese Patienten schauen quasi dem Tod ins Auge. Eine Pilotstudie zeigte nun, dass sich hier durch...

mehr

Mürbe Knochen mit Basen stärken?

Die erhöhte Säurebelastung in unserer modernen mehl- und fleisch-reichen Ernährung nagt am Knochen. Eine regelmäßige Alkalisierung scheint das Skelett...

mehr

Kampfeinsatz pusht den Blutdruck

Kriegserlebnisse machen Soldaten nicht nur seelisch, sondern auch körperlich krank. Nach neuen Daten aus den USA treiben Kampfeinsätze das Risiko für...

mehr

Hydrozephalus vier Jahre als Demenz verkannt

Bei einem dementen älteren Patienten lohnt es sich, auch einmal an den Normaldruckhydrozephalus (NPH) als Ursache zu denken. Denn der kann durch...

mehr

Lauscher in der Sprechstunde

Das über Jahrhunderte gewachsene Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Arzt wird durch das BKA-Gesetz und das hessische HSOG gefährdet – so die...

mehr

Neue Waffe gegen Osteoporose

Ein neues Wirkprinzip soll die Osteoporose-Therapie voranbringen: Der humane monoklonale Antikörper Denosumab hemmt den wichtigsten Botenstoff, der...

mehr