Archiv Medizin und Forschung

Akuter Psychonotfall – wie eine Patientin ihn erlebte

Wenn ein Mensch durchdreht, schreit, völlig von Sinnen ist, dann will die Umwelt vor allem eins: Dass rasch Ruhe einkehrt, zur Not mit Hilfe von...

mehr

Müssen jetzt die Zahnplomben raus?

Die eigenen Zähne als gefährliche Giftschleudern: Viele Patienten glauben, dass Amalgam sie chronisch krank macht. Neue Daten aus Jena sprechen jedoch...

mehr

Beste Noten für ambulante Lehre

Hausärzte schneiden als Facharzt-Ausbilder deutlich besser ab als Mediziner anderer Fachrichtungen. Das belegen die Ergebnisse des Projekts...

mehr

Turnschuhe und Bustickets für Obdachlose

„Wir haben eine Aufgabe“, sagte sich ein Arzt­ehepaar und gründete eine Stiftung für bedürftige Patienten. Damit mehr Notleidenden geholfen werden...

mehr

Mit Geigenspiel fällt Mathe leichter

Neurowissenschaften sind nicht nur ein Hobby für abgehobene Hirnforscher – ihre Erkenntnisse lassen sich im Kindergarten genauso nutzen wie im...

mehr

Union will Arztberuf attraktiv erhalten

Zu wenig Honorar, zu viel Bürokratie und ein zu hohes wirtschaftliches Risiko – das sind nach Ansicht von Haus-, Kinder- und Frauen­ärzten die...

mehr

Marcumar einfach weitergeben!

Eine bisherige Routinemaßnahme im Rahmen von Schrittmacher-Implantationen wird durch eine neue Studie in Zweifel gezogen. Die orale Antikoagulation...

mehr