Archiv Medizin und Forschung

Radiochirurgie so gut wie Stimulation beim Tremor

Mit der stereotaktischen Radiochirurgie lassen sich Parkinsonzittern und essenzieller Tremor sicher und langanhaltend bessern. Das ist das Ergebnis...

mehr

Chronischen Darmstau in drei Stufen lösen

Krankhafte Organveränderungen finden Sie allenfalls bei 10 % der Patienten, die über chronische Obstipation klagen. Doch die gilt es auszuschließen,...

mehr

Zunehmende Skoliose durch Osteoidosteom

Seit vier Monaten litt der Zwölfjährige unter starken Rückenschmerzen, fühlte sich körperlich nicht mehr belastbar. Krankengymnastik brachte keine...

mehr

Achtung, Blut in der Windel!

Blut in der Windel ist für Eltern ein sehr beunruhigender Anblick. Erscheint der Säugling ansonsten gesund, steckt aber meist eine relativ harmlose...

mehr

Autismus und Asperger-Syndrom sind mehr als aktuelle Modediagnosen

Immer mehr Eltern fürchten, ihr Kind habe eine autistische Störung. Doch was ist „nur“ abweichendes Sozialverhalten und was bereits Krankheit?...

mehr

Wie hilfreich sind Antikörpermessungen bei Crohn oder Colitis?

Gerade bei Kindern wäre es von Vorteil, eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung mit einer Blutuntersuchung entdecken zu können. Helfen...

mehr

CF-Patienten betreuen wird zu schlecht bezahlt

Da klafft eine große Erstattungslücke: Knapp 500 Euro kostet die ambulante Behandlung eines Mukoviszidose-Patienten pro Quartal – im Schnitt. Vergütet...

mehr