Archiv Medizin und Forschung

Harninkontinenz – da lässt sich was erreichen ...

Jede dritte Frau über 50 hat eine Harninkontinenz, aber kaum eine spricht mit ihrem Arzt darüber. Dabei sind die Erfolgsraten hoch, wenn die Therapie...

mehr

Abgesenkter Steigerungssatz?

Gemeinschaftspraxis

Peter Roderer, prakt. Arzt,

Dr. Gerd Riedel,

Facharzt für Allgemeinmedizin,

Geiselhöring:

 

Uns wurde von der...

mehr

Regulatorzellen direkt ins Gelenk locken

Die Entzündung eindämmen ist eines der wichtigsten Ziele in der Therapie von Autoimmunerkrankungen wie der rheumatoiden Arthritis. Mit neuen Methoden...

mehr

Die Arzneikosten senken – aber wie?

„Wir machen ernst: Es wird bei Pharma gespart. Auch gegen Widerstände. Aber mit Vernunft.“ Klingt klar – und lässt doch alles offen.

mehr

Keine Folsäure nach dem 1. Trimenon?

Schwangere sollten Folsäurepräparate möglichst nicht nach dem ersten Trimenon einnehmen, empfehlen australische Kollegen. Sonst könnte sich das...

mehr

Vorhofflimmern mit Eis und Roboter besiegen

Die Katheterablation gilt als effektive Kausaltherapie des Vorhofflimmerns. Robotertechnik sowie neuartige Katheter und Energiequellen sollen das...

mehr

Sieg im Cockpit – darüber entscheidet auch der Doktor

Extreme Geschwindigkeiten, massive Erschütterungen und kaum Platz im Cockpit – die körperlichen und mentalen Belastungen von Rennfahrern sind enorm....

mehr