Archiv Medizin und Forschung

Myasthenia gravis mit MMF bremsen

Die Immunsuppression bei Myasthenia gravis erfolgt üblicherweise mit Azathioprin. Doch was tun, wenn es nicht anschlägt oder schlecht vertragen wird?

mehr

Lifestylemodifikation kann durchaus klappen

Gut angelernt, schaffen es viele Übergewichtige mit genzwertigem Hypertonus den Druck mit gesunder Ernährung in Schach zu halten. Ein gleichzeitiges...

mehr

Fast zwei Millionen Deutsche sind tablettensüchtig

„Was der Arzt verschreibt, kann doch nicht schaden“ – nach diesem Motto denken viele nicht an eine mögliche Suchtgefahr durch Medikamente. Doch...

mehr

Dosenverschluss landet gern im Teenie-Magen

trotz aller Sicherheitsmaßnahmen: Verschlüsse von Getränkedosen werden nach wie vor versehentlich verschluckt. Besonders gern landen sie im Magen von...

mehr

Kein Notpakt, sondern auf Wachstumskurs

Am 1. April startet in Baden-Württemberg die Hausarztzen­trierte Versorgung der IKK classic; die Versicherten können sich ab Juli einschreiben.

mehr

Schludern Hausärzte mit der Herzdiagnostik?

Bei der Herzinsuffizienzdiagnostik hält sich offenbar kaum ein Hausarzt an die Leitlinien. Nicht einmal die Hälfte der Pumpschwäche-Patienten erhält...

mehr

Patient braucht Steroid: Knochen ins Visier!

Eine unkritische Dauertherapie mit Kortison sollte bei Rheumatikern unbedingt vermieden werden. Nur allzu leicht handelt sich der Patient damit eine...

mehr