Archiv Medizin und Forschung

Parkinson kein Hindernis für neues Hüftgelenk

Eine Parkinsonerkrankung ist kein Grund, einem Patienten die Hüft-TEP zu verweigern. Allerdings sollte man vor dem Eingriff die Medikation sorgfältig...

mehr

Schiene, Spritze oder Skalpell an den Karpaltunnel?

Kaum ist das Bauernhaus umgebaut, erwacht die 35-Jährige morgens mit Parästhesien im Daumen-, Zeige- und Mittelfinger. Typisch Karpaltunnelsyndrom....

mehr
Neurologie

Twittern aus dem OP

In amerikanischen Operationssälen wird neuerdings „gezwitschert“. Klatsch beim Skalpelleinsatz?

mehr

Auch bei uns: Folsäure ins Mehl schütten gegen Spina bifida?

In Kanada, Chile und den USA werden Mehl und Getreideprodukte seit etwa zehn Jahren obligatorisch mit Folsäure angereichert. Und tatsächlich ist die...

mehr

Die Babyklappe rettet doch Kinder

Babyklappe und anonyme Geburt sind nach dem Urteil des Ethikrates in der Bundesrepublik wieder in die Diskussion geraten. Ein Blick über die...

mehr

Wer Ziele hat, übersteht Krisen besser

Eine Honorarreform jagd die andere und die Zukunft des Gesundheitswesens insgesamt liegt hinter Allgemeinplätzen der neuen Regierung verborgen....

mehr

73er-Verträge der Kassen sind für Arzneihersteller interessant

Durch die Rabattverträge sind die Vertragsärzte zumindest für den generikafähigen Arzneimittelmarkt aus der wirtschaftlichen Verantwortung für die...

mehr