Archiv Medizin und Forschung

Orthomolekulare Ernährungsmedizin ergänzt das klassische Repertoire

Ohne Vitamine, Spurenelemente und Co. funktioniert kein Organismus. Besonderer Bedarf besteht bei Krankheit oder z.B. auch bei Stress. Dabei erscheint...

mehr

Mehr Macht in der KV für die Hausärzte

Kann die KV den Hausärzten auf Dauer ein Zuhause bieten? Fünf Hausärzteverbände wünschen sich das und fordern entsprechende Veränderungen. Der...

mehr

Der hypertensiven Krise auf den Grund gehen!

Bei den meisten Patienten mit einer hypertensiven Krise ist der Hochdruck schon lange bekannt. Trotzdem lohnt es sich, nach sekundären Drucktreibern...

mehr

Neue Substanzen sollen den Organschutz noch verbessern

Die Blockade des Renin-Angiotensin-Systems steht heute im Zentrum der Hypertoniebehandlung. Neue Substanzen wie Renin-Rezeptorblocker und...

mehr

Süße Drinks peitschen den Blutdruck hoch

Weniger Fruchtzucker verzehren, fordern Ernährungs-Experten eindringlich. Denn die Fruktose treibt offenbar den Blutdruck hoch.

mehr

Grippe bei Jung und Alt oft atypisch

Eine Grippe sicher zu diagnostizieren erweist sich in der Praxis nicht immer als einfach. Sicherheit gibt der Grippe-Schnelltest.

mehr

Magermilch hält die Gicht fern

Wer zu Gicht neigt, sollte immer Magermilch im Haus haben. Zudem hält ein intakter Wasserhaushalt die schmerzhaften Gelenk-attacken fern.

mehr