Archiv Medizin und Forschung

Kassen denken über Zusatzbeiträge nach

Unbestätigte, aber auch nicht dementierte Zeitungsberichte, die DAK werde 2010 einen Zusatzbeitrag von ihren Mitgliedern einfordern müssen, fachen die...

mehr

Krebsüberlebende in Suizid-Gefahr

Als Kind den Krebs besiegt, damit ist das Leiden längst nicht vorbei. Noch Jahrzehnte nach der Heilung ist das Suizidrisiko erhöht.

mehr

Tipps für die optimale Schmerztherapie

Akutschmerz ist einfach, chronische Schmerzen sind schwer zu behandeln? Von wegen: Beide erfordern ein profundes Wissen um die therapeutischen...

mehr

Zitter-EKG narrte Notarzt

Nicht besonders angenehm für den verantwortlichen Kollegen, wenn ein „lebensbedrohlicher Herznotfall“ sich als glatte Fehldiagnose entpuppt. Ein etwas...

mehr

Fragen, riechen lassen, schallen!

Hat der Patient ein idiopathisches oder ein atypisches Parkinson-Syndrom? Gerade im Frühstadium fällt die Unterscheidung oft sehr schwer. Anamnese,...

mehr

Dank Hirnstimulation zurück ins Leben

Seit 22 Jahren kämpfte der Mann gegen seinen Parkinson. Doch zuletzt konnten die Medikamente nur noch wenig gegen Akinese, Rigor und zunehmenden...

mehr

Wie viel Bildgebung braucht der Parkinson?

Kleine Schritte, steife Gliedmaßen, Tremor oder reduzierte Mimik: Was ist im Kopf Ihres Patienten los? Ein Experte erläuterte, wie viel Bildgebung in...

mehr