Archiv Medizin und Forschung

MRSA: Infiziert oder lediglich besiedelt?

Eine Besiedelung mit MRSA* Keimen ist nicht gleichzusetzen mit einer Infektion. Aber für manche Patienten können sie doch gefährlich werden.

mehr

Rückt die Ebola-Impfung näher?

Den Ebola-Ausbruch 2014 hat eine neu identifizierte Guinea-Variante des Virus ausgelöst. Chinesische Forscher testeten nun eine Vakzine – wohl mit...

mehr

Sehne am Daddeldaumen gerissen

Über sechs Wochen im Dauereinsatz an der Handytas­tatur, das war der Daumen-Sehne zu viel. Sie riss entzwei, was ihr Besitzer im Spielrausch nicht...

mehr

Verhaltensprobleme bei Demenz-Patienten angehen

Wenn demenzkranke Patienten an Unruhe, Depression und Wahnvorstellungen leiden, geht es nicht ohne Medikamente. Welche Substanzen bieten sich an?

mehr
Psychiatrie

Karotisstenose: Zuwarten, stenten, operieren?

Jährlich bis zu 30 000 ischämische Schlaganfälle in Deutschland gehen auf das Konto der extrakraniellen Karotisstenose - doch auch therapeutischer...

mehr

Energy-Drinks gegen Muskelkrämpfe

Was hilft gegen die quälenden Muskelkrämpfe, unter denen Patienten mit fortgeschrittener Leberzirrhose häufig zu leiden haben? Möglicherweise nützen...

mehr

Akupunktur statt Antihistaminikum?

Allergische Rhinitis kann mit Akupunktur behandelt werden - ob der Placeboeffekt hier verantwortlich ist unklar. Pflanzen-Präparate bergen jedoch...

mehr