Archiv Medizin und Forschung

Migräne mit 50: Hirntumor suchen!

Wenn bei einem Patienten im mittleren und höheren Erwachsenenalter eine Migräne neu auftritt, sollten Sie sehr misstrauisch sein. Zwei Kasuistiken:

mehr

Adrenalin einfach inhalieren?

Manch einem Allergiepatienten hat der Adrenalin-Pen aus seinem Notfallset schon das Leben gerettet. Doch was machen Sie mit denen, die den Eigenpiks...

mehr

Fragen, riechen lassen, schallen!

Hat der Patient ein idiopathisches oder ein atypisches Parkinson-Syndrom? Gerade im Frühstadium fällt die Unterscheidung oft sehr schwer. Anamnese,...

mehr

Dank Hirnstimulation zurück ins Leben

Seit 22 Jahren kämpfte der Mann gegen seinen Parkinson. Doch zuletzt konnten die Medikamente nur noch wenig gegen Akinese, Rigor und zunehmenden...

mehr

Wie viel Bildgebung braucht der Parkinson?

Kleine Schritte, steife Gliedmaßen, Tremor oder reduzierte Mimik: Was ist im Kopf Ihres Patienten los? Ein Experte erläuterte, wie viel Bildgebung in...

mehr

Die Grippewelle rollt – die Praxis „schwappt über“ vor lauter Patienten.

Gut so! – denkt die wirtschaftlich-pragmatisch orientierte Buchhalterin in mir, aber: Nimmt das denn gar kein Ende?, fragt sich die ständig unter...

mehr

So sichern Sie den antihyper­tensiven Therapieerfolg auf Dauer

Den Hypertoniker auf den Zielwert zu bringen ist eins – ihn über die Jahre dort zu halten, eine ganz andere Herausforderung. Die Knackpunkte dabei...

mehr