Archiv Medizin und Forschung

Generikum als Glatirameracetat-Alternative? Interview mit Prof. Ziemmsen

Für die Therapie der Multiplen Sklerose stehen dem Neurologen inzwischen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Durch den Eintritt oraler...

mehr
Neurologie

Hormonstörungen vom inhalativen Kortikoid

Inhalative Kortikosteroide können bei Risikokindern das endokrine System auf den Kopf stellen. Die Empfehlung lautet, häufiger die...

mehr

Strategien gegen die Eisenmangelanämie

Wie lässt sich eine Eisenmangelanämie in den Griff bekommen? Wann sollte oral, wann parenteral substituiert werden? Dazu die aktuellen Empfehlungen...

mehr

Welche Therapie greift bei der Alopezie?

Um die Behandlung des androgenetischen Haarausfalls kursieren viele Gerüchte. Riskieren Männer Prostata- und Brustkrebs? Und welches Konzept bietet...

mehr

TAVI schon bei mittlerem Operationsrisiko?

Profitieren auch Patienten mit mittlerem Risiko von einer Transkatheter-Aortenklappenimplantation (TAVI)? In der täglichen Praxis wurde die Indikation...

mehr
Kardiologie

Originelle Wege im Kampf gegen Adipositas

Bis zum Jahr 2030 wird jede sechste Person an Dia­betes erkrankt sein, schätzt die WHO. Um diese bevorstehende Pandemie zu verhindern, setzen Forscher...

mehr
Diabetologie

Niere selbst nach Organversagen transplantierbar

Wenn der potenzielle Spender vor seinem Tod ein akutes Nierenversagen (ANV) erleidet, kann man das Organ doch nicht mehr verpflanzen – denkt man...

mehr