Archiv Medizin und Forschung

Joints vernebeln das Hirn noch Jahre später

Noch immer glauben manche Menschen, dass Kiffen harmlos sei. Doch oft entstehen mentale und psychische Folgeschäden. Insbesondere, wenn Pubertierende...

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Medizinische Hilfe in der „Dritten Welt“: Gut gemeint, oft schlecht durchdacht

Viele Ärzte verbringen so ihren Urlaub: Im Auftrag von medizinischen Hilfsorganisationen versuchen sie, in ärmeren Ländern Menschenleben zu retten....

mehr

Kein Herz für Diesel: Feinstaub erhöht Gefahr für kardiale Erkrankungen

Feinstaubteilchen, wie sie hauptsächlich von Dieselmotoren emittiert werden, schädigen das Herz und können so die Gefahr von kardialen Ereignissen,...

mehr
Kardiologie

Patienten wissen viel über Antibiotika, aber noch immer nicht genug

Was wissen die Menschen in Deutschland über Antibiotika und Resistenzen? Dazu befragten Wissenschaftler der Berliner Charité 2000 Bürger aus Berlin...

mehr
Medizin und Markt

Heißes Sommerwetter befeuert den Schwangerschaftsdiabetes

Kühle Umgebungstemperaturen fördern den Stoffwechsel und die Insulinsensitivität. Womöglich ist das die Erklärung für eine höhere Prävalenz von...

mehr
Diabetologie

Magere Milch macht anfälliger für Morbus Parkinson

Personen, die häufig fettarme Milchprodukte konsumieren, erkranken mit größerer Wahrscheinlichkeit an Morbus Parkinson. Das legt zumindest eine...

mehr
Neurologie

Ein halbes Jahrhundert im fachlichen Austausch

Auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte kann Falk in diesem Jahr zurückblicken: Seit der ersten Veranstaltung im Jahr 1967 haben sich die...

mehr
Medizin und Markt