Archiv Medizin und Forschung

Der Arzt – ein Schiffbrüchiger in der Informationsflut?

Über Möglichkeiten und Schwierigkeiten sich als Arzt auf dem Laufenden zu halten, haben Vertreter aus Bildungswissenschaft, medizinischer...

mehr

Hunger grassiert im Altenheim

In deutschen Altenpflegeheimen sind 11 % der Senioren nicht ausreichend ernährt und etwa 50 % von Mangelernährung bedroht. Dies zeigt eine aktuelle...

mehr

Wie viel Diagnostik, welche Therapie?

Sie ist häufig und die Prognose ist wohl schlechter als bislang angenommen –

die diastolische Herzinsuffizienz. In Diagnostik und Therapie ist...

mehr

So klappt der Recall perfekt!

Mit dem Recall legen wir Ihnen eine organisatorische Maßnahme ans Herz, die Sie sofort umsetzen können. Bauen Sie sich ein System auf, mit dem Sie...

mehr

In der first-line werden hohe Remissionsraten und ein langes progressionsfreies Überleben erreicht

Mehr als 70 % aller Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) sind über 65 Jahre alt. Weil das Alter in der Regel auch mit dem Ausmaß der...

mehr

Retrospektiv die Überlebensdaten von über 5000 Männern untersucht

Bei kardial vorerkrankten Patienten mit Prostatakarzinom sollte die Indikation zur neoadjuvanten Hormontherapie sorgfältig abgewogen werden, weil sie...

mehr

Transplanteure in Dresden haben Stammzellspender zwölf Jahre prospektiv nachbeobachtet

Seitdem Mitte der 1980er-Jahre erstmals hämatopoetische Stammzellen aus dem Knochenmark ins periphere Blut mobilisiert und daraus zur Transplantation...

mehr