Archiv Medizin und Forschung

Jeder fünfte Infarkt wird übersehen!

Notärzte über-sehen jeden fünften Herzinfarkt. Mit gefährlichen Folgen für die Therapie: Einem Viertel der Patienten wird trotz ST-Hebung im EKG die...

mehr

Wie viel Diagnostik, welche Therapie?

Sie ist häufig und die Prognose ist wohl schlechter als bislang angenommen –

die diastolische Herzinsuffizienz. In Diagnostik und Therapie ist...

mehr

Transplanteure in Dresden haben Stammzellspender zwölf Jahre prospektiv nachbeobachtet

Seitdem Mitte der 1980er-Jahre erstmals hämatopoetische Stammzellen aus dem Knochenmark ins periphere Blut mobilisiert und daraus zur Transplantation...

mehr

Standard ist zwar die R0-Resektion, die Operation genügt aber nicht immer

Das Dogma, dass Brustkrebspatientinnen mit reinem Lokalrezidiv nach primärer Behandlung nicht an ihrem Tumor sterben, ist überholt. Wie hoch das...

mehr

Dänische Cochrane Collaboration stellt Mammographie-Screening ein schlechtes Zeugnis aus

Jedes dritte Mammakarzinom, das im Rahmen von Mammographie-Screening-Programmen entdeckt wurde, hätte seiner Trägerin nie Probleme bereitet –...

mehr

Faktor-B-Antikörper revidiert Knochenschwund unter Androgendeprivation

Für kein Wirkprinzip ist nachgewiesen, dass es bei durch Androgenentzug bedingter Osteoporose die Frakturraten senkt. Bis jetzt: Der...

mehr

Und: Wie bei Vorhofflimmern das erhöhte Schlaganrisiko senken?

Die Ergebnisse der ICSS-Studie werfen ein schlechtes Licht auf das Karotis-Stenting: In den ersten 120 Tagen nach dem Eingriff traten fast doppelt so...

mehr