Archiv Medizin und Forschung

Nierentumore bei Kindern: Schonendere Therapie mit weniger kardialer Langzeittoxizität

Bei Kindern mit Wilms-Tumor und guter Heilungschance reicht eine weniger intensive Chemotherapie aus: Auf das kardiotoxische Doxorubicin kann...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Milchreisvergiftung in 19 Variationen

Mit einem neuen Nachweisverfahren für Bakteriengift kommen deutsche Forscher Bacillus cereus auf die Schliche - ein Keim, der europaweit immer mehr...

mehr

Neisserien-Beimpfung verhindert Meningitis

Meningokokken siedeln bei vielen Menschen im Rachenraum. Mit harmlosen Verwandten kann man sie verdrängen. Bietet eine gezielte Infektion so Schutz...

mehr

Keine Vorsorge bei erblichem Darmkrebs

Genetisch bedingter Darmkrebs bedroht in Deutschland vier Millionen Menschen. Es gibt keine Screening-Programme und keine Kostendeckung durch Kassen....

mehr
Onkologie • Hämatologie

Entsteht der Diabetes ?Typ 2 im Dünndarm?

Der Dünndarm rückt zunehmend als Entstehungsort des Typ-2-Diabetes in den Fokus der Forschung. Wie kann man sich diese Erkenntnis therapeutisch zu...

mehr

Aktinische Keratosen sehr früh eliminieren

Im Alter gibt es nicht nur vermehrt Falten – auch das Risiko für UV-bedingte Hautveränderungen wie die aktinische Keratose steigt. Häufig entwickeln...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Therapie der chronischen Obstipation

Oft wird die funktionelle Verstopfung bei Kindern verkannt oder inadäquat behandelt. Wie lässt sich eine regelmäßige, schmerzfreie Stuhlentleerung...

mehr