Archiv Medizin und Forschung

Ist die neue Vertrauenskultur bloß pure Klientelpolitik?

Klientelpolitik, soziale Kälte und den Marsch in die Dreiklassenmedizin wirft die Bundestagsopposition der schwarz-gelben Regierung und...

mehr

Akute Herzschwäche als Exazerbation getarnt!

Eine Exazerbation der bekannten COPD – was sonst sollte der 78-Jährigen die Luft rauben? Dass nicht die Lunge, sondern das Herz an der Atemnot schuld...

mehr

CFTR-Gen verstärken, Natriumkanäle hemmen, Atemwegschleimhäute befeuchten

Rückt die kausale Therapie der zystischen Fibrose in greifbare Nähe? In einer ersten Studie hat ein Verstärker des CFTR-Gens vielversprechende Effekte...

mehr

Vor allem jugendliche Typ-1-Diabetikerinnen gefährden sich durch Manipulation ihrer lebensnotwendigen Therapie

Eine 15-Jährige mit Typ-1-Diabetes manipuliert ihre Insu­linpumpe, um abzunehmen. Dass ihr Blutzucker dadurch desolat eingestellt ist, stört sie...

mehr

Unglaublich: Jahrelang wird ein Mädchen vergeblich durchs Medizinsystem geschleust

Eine Zehnjährige erleidet eine Commotio. Drei Jahre später sitzt sie mit generalisierten Gelenkschmerzen im Rollstuhl. Die Ursache? Vor allem...

mehr

In der Differenzialdiagnostik führten typische Laborbefunde auf die Spur eines Phäochromozytoms

Leistungsknick seit einem halben Jahr, Gewichtsverlust von 8 kg und ausgeprägtes nächtliches Schwitzen: Was steckte hinter den Symptomen des...

mehr

Eisenmangel erfordert Menstruationsanamnese mit ganz konkreten Fragen

Seit drei Jahren hat die 16-jährige Marie eine sehr starke Periodenblutung, nur ungern geht sie an den ersten Tagen zur Schule und weiße Hosen zieht...

mehr