Archiv Medizin und Forschung

COPD so früh wie möglich erkennen

Je eher erkannt, umso besser. Das gilt natürlich auch für die chronisch obstruktive Lungenerkrankung. Wie ist ein frühes Krankheitsstadium...

mehr
Pneumologie

Digoxin zurückhaltend anwenden

In jüngster Zeit mehrten sich bereits die Hinweise dafür, dass Digoxin bei Vorhofflimmern und kongestiver Herzinsuffizienz die Mortalität steigern...

mehr

Paraneoplastischer Pruritus geht der Tumordiagnose voraus

Der paraneoplatische Pruritus kann schon lange vor einem Malignom auftreten. Sollten Sie nun jeden neu auftretenden Juckreiz ohne erkennbare Ursache...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Konservative Therapie bei Stauungsniere reicht aus

Der Harnabfluss aus der Niere ist vor allem im letzten Trimenon der Schwangerschaft sehr häufig gestört. Meist reichen einfache Mittel, den Harnfluss...

mehr

Die erektile Dysfunktion in den Griff bekommen

Jeder dritte Mann mit erektiler Dysfunktion (ED) spricht auf PDE-5-Hemmer nicht genügend an. In solchen Fällen können vasoaktive Substanzen, Penisring...

mehr

Eierstockkrebs: Kleine Organe – große Therapie

Etwa 8000 Frauen erkranken jedes Jahr in Deutschland an Eierstockkrebs – in der Fachsprache Ovarialkarzinom genannt. Privatdozent Dr. med. Martin...

mehr

Schwangerschaft trotz Lupus erythemathodes

Am systemischen Lupus erythematodes oder Antiphospholipidsyndrom erkrankt und schwanger – wie kann man betroffene Frauen am besten betreuen?

mehr