Archiv Medizin und Forschung

Erhöhter Zucker allein ist nicht schuld an Diabetesfolgen

In der Diabetestherapie ging es lange Zeit nur darum, den Blutzucker zu senken. Doch um Spätkomplikationen an Auge, Niere und Gefäßen zu verhindern,...

mehr
Diabetologie

Wundnaht pflastern?

Oberflächliche, genähte Hautwunden werden gern zusätzlich mit adhäsiven Pflastern versorgt. Überflüssig, so das Ergebnis einer Studie aus den USA.

mehr

Postpolypektomie-Syndrom – häufige Komplikation

Treten nach einer koloskopischen Polypektomie abdominelle Schmerzen und Peritonismus auf, muss nicht unbedingt eine Perforation vorliegen. Eine...

mehr

Sechs Wochen Nitro auf die Analfissur

Wie chronische Analfissuren entstehen ist nicht bekannt, aber etwa 60 % der Patienten profitieren von einer Therapie mit Glycerol­trinitrat. Kommt es...

mehr

Diabetiker regelmäßig zur Fuß-Kontrolle!

Bei Diabetikern können sich kleine Fußläsionen schnell zur Katastrophe auswachsen. Nur eine frühzeitige Diagnose und Therapie kann die drohende...

mehr
Diabetologie

Akuter Fallfuß: wichtige Fragen und Handgriffe

Akute Peroneus-Paresen können dramatische Folgen haben oder harmlos sein. Welche Differentialdiagnosen müssen Sie im Blick haben? Welche Diagnostik...

mehr
Neurologie

Refraktäre indolente NHL: Obinutuzumab in Kombination mit Bendamustin wirksam

Bei rituximabrefraktären Patienten mit indolenten Non-Hodgkin-Lymphomen (NHL) scheint die Kombination Bendamustin plus Obinutuzumab eine effektive...

mehr
Onkologie • Hämatologie