Archiv Medizin und Forschung

Höchstens dreimal Antibiotika geben!

Bei der Borreliose wird jede manifeste Erkrankung behandelt – aber auch nur diese. Und wenn die Beschwerden nach der Antibiotikagabe nicht sofort...

mehr

Pilz-Shampoo verjagt selbst hartnäckige Kopfschuppen

Das muss nicht sein. Für die Therapie stehen heute Shampoos zur Verfügung, die zugleich die Schuppenbildung hemmen und die Haare ­pflegen.

mehr

Kann man Töne schmecken lernen?

Geigenklänge empfindet er wie vollmundigen Rotwein, Cello-Töne dagegen mehr wie Honig: Es gibt Menschen, die Klänge sehen oder Worte schmecken. Lässt...

mehr

Eier verordnen gegen den Bluthochdruck?

Kanadische Forscher rehabilitieren das Hühnerei. Saß es bislang in der Ernährungs-Schmuddelecke, weil man cholesterinbedingte Herzschäden fürchtete,...

mehr

Acht kritische Wochen bei der COPD

Hat einer Ihrer COPD-Patienten gerade eine Ex­azerbation durchgemacht, sollten Sie ihn in den folgenden acht Wochen besonders genau im Auge behalten.

mehr

Eine umfangreiche Metaanalyse bewertete die Ergebnisse

Dr. Andrea Cipriani von der Universität Verona und Kollegen bewerteten die Ergebnisse aus 117 randomisierten, kontrollierten Studien, die zwischen...

mehr

Weniger Krebs im Allgemeinen, aber erhöhtes Risiko für Hirn- und Blasentumoren

Aus Studien geht hervor, dass Patienten mit Multipler Sklerose (MS) ein reduziertes Krebsrisiko aufweisen. Dass die Zusammenhänge aber nicht ganz so...

mehr