Archiv Medizin und Forschung

Selbstheilungskräfte wecken gegen den Krebs

Trotz des vernichtenden Urteils ein ganzer Mensch bleiben: Viele Krebskranke haben Probleme, „bei sich zu sein“, fühlen sich hilflos und ausgeliefert....

mehr

Jeder zehnte Hypertoniker hat ein Conn-Syndrom

Die Einstellung des Blutdrucks will nicht glücken: Erneut präsentiert Ihr Patient Werte um 155/90 mmHg – trotz Therapie mit Betablocker, ACE-Hemmer...

mehr

Anaphylaxie - Wenn plötzlich die Hände und Füße brennen ...

Führen Sie in Ihrer Praxis Hyposensibilisierungen und Provokationen durch? Dann müssen Sie wissen, wie man allergologische Notfälle zuverlässig...

mehr

Mit Strategie Schlafstörungen begegnen!

Rechtzeitig beraten und intervenieren heißt es, wenn Kinder nicht ein- und/oder durchschlafen können. Denn hält diese Störung länger an, leidet die...

mehr

Der Arthrose durch präpubertären Kraftaufbau vorbeugen

Knochen und Gelenke von Kindern passen sich steigenden Belastungen schnell an. Diese Tatsache kann man nutzen, um Kraft und Belastbarkeit für das...

mehr

Paukenerguss - Wer braucht das Röhrchen?

Wie man am besten dem Paukenerguss zu Leibe rückt, ob medikamentös oder mit Parazentese bzw. Paukenröhrchen, ist immer noch nicht eindeutig geklärt....

mehr

Endokarditis-Prophylaxe: Wer braucht sie und wann?

Die Indikation zu einer antibiotischen Prophylaxe vor medizinischen Eingriffen wurde früher recht großzügig gestellt. Aktuelle nationale und...

mehr
Kardiologie