Archiv Medizin und Forschung

Biowäsche und Mikrowelle: die neuen Keimschleudern

Keime und Infektionsgefahr im häuslichen Umfeld? Das scheint vielen Menschen eine komische Idee zu sein. Ein Experte erklärt, warum im Haushalt heute...

mehr

Nasenbluten mit Kälte, Salbe oder Tamponade stillen?

Plötzlich strömt Blut aus der Nase – und das Rinnsal hört einfach nicht wieder auf. In welchen Fällen sind Gerinnungstests indiziert? Nicht zu...

mehr

Musik auf die Ohren!

Musikhören nach dem Schlaganfall fördert die kognitive Erholung – und wirkt sich auch günstig auf die Gemütslage aus.

mehr

Hoch dosiert Betahistin an den Morbus Menière!

Die Attacken verhindern, so lautet das primäre Therapieziel beim Morbus Menière. Bewährt hat sich dabei die Langzeittherapie mit Betahistin in hoher...

mehr

Vorsicht: FSME lauert in Frischkäse!

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis wird durch Zecken übertragen – das weiß jeder. Es gibt aber auch noch eine andere Möglichkeit, sich anzustecken:...

mehr

L-Dopa an den frühen Parkinson!

Keine Angst vor L-Dopa! Das fordert der Tübinger Neurologe Professor Dr. Thomas Gasser. Bereits im Frühstadium des idiopathischen Parkinson-Syndroms...

mehr

Sprechzwang kuriert Aphasie

Mit intensivem Training zum Erfolg, so lautet selbst bei Aphasien im späten chronischen Stadium die Devise. Spontansprache und Verständlichkeit können...

mehr