Archiv Medizin und Forschung

Sinnloser Hausbesuch: Dann erst recht fahren!

Einige Patienten scheinen ihre Arztkonsultationen nach dem Motto zu planen: Ich fordere erst dann Hilfe, wenn der Doktor die Praxis fast schon...

mehr

Das Gesundheitssystem steht vor der Pleite

Wir haben in den letzten Jahren über unsere Verhältnisse gelebt und einen lieb gewonnenen Lebensstandard zunehmend auf Pump finanziert. Und man kann...

mehr

Dichtet Faktor VII die Hirngefäße ab?

Kann ein Gefäßdichtungsmittel die Prognose von Hirnblutungen beeinflussen? In einer neuen Studie bremste Faktor VII die Hämatom-Progredienz.

mehr

Mehr Hoffnung für Nierenkrebs-Kranke

Gegen Nierenkrebs hatte man früher so gut wie nichts in der Hand. War der Tumor nicht operabel, blieben wenig andere Möglichkeiten. Daran hat sich in...

mehr

Diabetikerin braucht genügend Folsäure!

Dem eventuell erhöhten Risiko für Neuralrohrdefekte bei Babys stoffwechselkranker Mütter begegnet die konsequente Folsäuresubstitution. Wie beraten...

mehr

Epilepsie-Patienten bei der Stange halten rettet Leben

„Tod und Teufel“ sind die Konsequenzen, wenn Epilepsiekranke ihre Medikamente nicht gewissenhaft einnehmen. Nonadherence, besagen neue US-Daten,...

mehr
Neurologie

Sechs Stunden Zeit für die Schlaganfall-Lyse?

Neue Erkenntnisse zur Schlaganfall-Akuttherapie waren beim Internisten Update zu erfahren. Besonders interessant dabei: ein innerschweizerisches...

mehr