Archiv Medizin und Forschung

Rückenschmerzen erst gar nicht entstehen lassen

Etwa 80 bis 90 Prozent aller Deutschen leiden mindestens einmal in ihrem Leben unter Rückenschmerzen. In den meisten Fällen verursachen wenig...

mehr

Jede Leitlinie ein Jahr in der Praxis testen!

In den letzten Jahren hat sich in der Medizin ein neuer Götze etabliert, dem Politik, Universität, Krankenkassen, Medien und natürlich auch unsere...

mehr

Mehr Leben erkämpfen für schwache Herzen!

Von Rückschlägen nicht entmutigen lassen und den Patienten konsequent über Wochen zum optimalen Regime führen: Die Herzinsuffizienz-Therapie stellt...

mehr

Wie schützen Sie schwache Knochen vor dem Brechen?

Bei der Therapie der Osteoporose stehen das Vermeiden von Knochenbrüchen und die Schmerzbekämpfung ganz oben auf der To-do-Liste. Auch funktionelle...

mehr

Offenbar haben nur Patienten mit großen Tumoren einen Vorteil von der adjuvanten Behandlung

Die adjuvante Therapie des in kurativer Absicht operierten nichtkleinzelligen Bronchialkarzinoms (NSCLC) hat sich mittlerweile durchgesetzt. Neuere...

mehr

Hochspannungsleitung: Auslöser für Alzheimer?

Wer in der Nähe einer Hochspannungsleitung wohnt, riskiert, am Morbus Alzheimer zu erkranken. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Instituts für...

mehr

Leberzirrhotiker zweimal im Jahr zum Ultraschall!

Etwa 90 % aller hepatozellulären Karzinome entstehen aufgrund einer Leberzirrhose. Weil das Krebsrisiko für Patienten mit Leberzirrhose immerhin bei 4...

mehr