Archiv Medizin und Forschung

Diabetes macht den Prostatakrebs besonders aggressiv

Anders als viele andere Krebsentitäten kommt das Prostatakarzinom bei Patienten mit Typ-2-Diabetes offenbar seltener vor als im...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Diabetologie

CUP-Syndrom: „Liquid Biopsy“ hilfreich bei Suche nach Therapie

Traditionell wird ein CUP-Syndrom meist mit platinbasierten Chemotherapien behandelt – mit mäßigen Resultaten. Die Tatsache, dass in der Onkologie...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Duale Plättchenhemmung: Vier Fallbeispiele zeigen, wo es hakt

Nach elektivem Stent sechs Monate duale Plättchenhemmung – so weit gibt es eine klare Ansage. Doch leider ist die Sache nicht ganz so einfach, denn es...

mehr
Kardiologie

Gürtelrose nicht immer ein Routinefall: Herpes zoster sicher erkennen und ausschalten

Was tun, wenn der Zoster nicht wie gewohnt aussieht? Welche Patienten brauchen eine systemische antivirale Therapie und wer muss zum Facharzt?...

mehr
Dermatologie

Steroid früh, Theophyllin nie: Neues Stufenschema in der aktualisierten Asthma-Leitlinie

Seit November 2017 gilt die neue deutsche Asthma-Leitlinie. Theophyllin fliegt praktisch raus und Biologika geben Hoffnung bei schwerer Symptomatik....

mehr
Pneumologie

Glattere und gesündere Haut durch Nahrungsergänzungsmittel?

Die meisten Anti-Aging-Produkte für die Haut halten nicht mal ein Bruchteil der Versprechen, die sie machen. Einige Nahrungsergänzungsmittel haben...

mehr
Dermatologie

Baby mit Schamhaar und kleiner Junge mit Brüsten: Hormonsalbe vom Vater ist ansteckend fürs Kind

Über Körperkontakt können Eltern Östrogen- und Testosteron-Gels auf ihr Kind weiterreichen und so Wachstumsstörungen, Virilisierung oder Gynäkomastie...

mehr
Pädiatrie