Archiv Medizin und Forschung

Strenge Blutzucker-Kontrolle schmälert Hirnleistung

Bei älteren Typ-2-Diabetikern sollten Sie bei der Stoffwechseleinstellung vorsichtig zu Werke gehen. Jede schwere Hypoglykämie kann das Demenzrisiko...

mehr

Nichtstun lässt das Gehirn schrumpfen

Legt Untätigkeit das Gehirn lahm? Wird der Arm eingegipst, haben Finger und Hände „Betriebsruhe" – das verhilft Neurowissenschaftlern aber zu...

mehr

Silikonöl erstickt Kopfläuse

Kopfläuse sind weltweit auf dem Vormarsch, gleichzeitig steigen die Resistenzen gegen die chemischen Pedikulozide. Das physikalische Wirkprinzip...

mehr

Traubenkraut treibt Tränen in bayerische Augen

Die Traubenkrautallergie ist von einem amerikanischen zu einem handfesten europäischen Problem geworden. Neue bayerische Daten belegen schwarz auf...

mehr

Immunsystem unter der HIV-Therapie sogar zu gut?

HAART1 hat die Lebenserwartung von HIV-Infizierten um Jahrzehnte verlängert. Aber die Erkrankung ist noch lange nicht besiegt. Mit jahrelanger...

mehr

„Schmerzpatienten im Stich gelassen“

Die „Koalition gegen den Schmerz“, der Fachverbände und Patientenorganisationen angehören, kritisiert die ärztliche Versorgung Schmerzkranker.

mehr

KBV nimmt Fehdehandschuh auf

Kampfansage an Apotheker: Wenn sie in ärztlichen Gefilden wildern, fordert die KBV das Dispensierrecht.

mehr