Archiv Medizin und Forschung

Studie: Gegengift hilft bei Knollenblätterpilzvergiftungen

Todesfälle nach Vergiftungen mit dem Knollenblätterpilz sind in den letzten Jahren seltener geworden. Auch die Zahl der Menschen, denen nur noch durch...

mehr

PKV zahlte 11,3 % mehr für Heilpraktikerdienste

Die privaten Krankenversicherer leiden unter der Gesundheitsreform, indem sie weniger neue Vollversicherte als in den Vorjahren akquirieren können....

mehr

SIKO empfiehlt die Rotavirus-Impfung

Durch rechtzeitige Immunisierung kann man schwere Gastroenteritiden durch Rotaviren bei Säuglingen und Kleinkindern vermeiden. Die Sächsische...

mehr

Prof. Dr. Thomas Weinke: Bei Risikopatienten Impfung gegen Reisediarrhö erwägen

Ohne entsprechenden Impfschutz in ein Endemiegebiet zu reisen, kann unangenehme Folgen haben. Nicht wenige Touristen kommen mit einer Hepatitis, mit...

mehr

So machen Sie den kleinen Piks zum Kinderspiel

Schnell, tief und mit „trockener Nadel“ – die richtige Impftechnik kann wesentlich dazu beitragen den „Impfstress“ und das große Geschrei bei kleinen...

mehr

Nicht jeder liebt Schwester Agnes

Seit in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg die ersten hausarztunterstützenden Schwestern ihren Dienst tun, gibt es Diskussionen um Nutzen und...

mehr

Probleme bei Hirntumoren früh angehen!

Für viele Patienten mit Hirntumoren gibt es keine kurative Behandlung und ihre Lebenserwartung ist oft kurz. Deswegen und weil zerebrale...

mehr