Archiv Medizin und Forschung

Depressiven Patienten in die Balance helfen

Der Patient verlässt das Sprechzimmer, und Sie bleiben wie erschlagen zurück. Mutlos, hoffnungslos, entkräftet irgendwie. Dabei sollten Sie einem...

mehr

Beim akuten Hörsturz einfach nichts tun?

Es ist eine erbitterte Diskussion, die sich um die Therapie des akuten Hörsturzes dreht. Von „Unbedingt infundieren“ bis „Nützt doch eh alles nichts“...

mehr

Depressions-Eis mit Märchen brechen?

Dieser Patient treibt Sie zum Wahnsinn: Zu dick, hochdruck- und zuckerkrank, unkooperativ und dabei aufgedreht und erschöpft gleichzeitig. Sie halten...

mehr

Practica: Kollege gibt wertvolle Tipps zur reibungslosen BG-Abrechnung

Hausärzte bzw. Ihre Helferinnen sollten bei verletzten Patienten unbedingt erfragen, ob ein Arbeits- oder Wegeunfall vorliegt. Denn die...

mehr

Ginkgo biloba – Coaching für Lernleistung und Gedächtnis

Den Kopf zu beschäftigen, hält mental fit. Aber auch pharmakologisch lässt sich die geistige Leistungsfähigkeit entscheidend verbessern. Mit Ginkgo...

mehr

Informationsflyer für Patienten zur Dekubitus-Vorsorge und -Therapie

. Wie entsteht ein Druckgeschwür, ein so genannter "Dekubitus"? Wie kann er vermieden werden? Und wenn er eintritt, wie kann er behandelt werden? Was...

mehr

Sterbewunsch für bare Münze nehmen?

„Ich möchte nicht mehr weiterleben.“ Dieser von einem unheilbar Kranken klar geäußerte Wunsch klingt nach einem Appell an den Arzt, zumindest passive...

mehr