Archiv Medizin und Forschung

Das individuelle kardiovaskuläre Risiko anhand des Framingham-Scores bestimmen

Bei Migränepatientinnen mit Aura lohnt sich ein genauer Blick auf das kardio- und zerebrovaskuläre Risikoprofil: Schlaganfall und Herzinfarkt...

mehr

Das Deutsche Krebsforschungszentrum und die Kooperationsgemeinschaft Mammographie veröffentlichen gemeinsam Informationen zur Früherkennung von Brustkrebs.

"Mammographie-Screening. Früherkennung von Brustkrebs. Was Sie darüber wissen sollten." Das ist der Titel einer neuen Broschüre, die der...

mehr

Ausgleich von Verlusten

Wer wegen der neuen RLV 2009 überproportionale Honorarverluste erleidet, kann auf Antrag einen Ausgleich erhalten.

 

mehr

Hausärzte erhalten wichtige Quali-Zuschläge!

Für Hausärzte wird es bei den RLV der Euro-Gebührenordnung Qualitätszuschläge geben.

mehr

So wird angestaffelt bezahlt

Wer sein RLV 2009 überschreitet, kann für Leistungen jenseits dieser Grenze nur mit einem Micker-Honorar rechnen.

mehr

Schritt für Schritt zu Ihrem RLV

Zur Berechnung der Regelleistungsvolumen (RLV) eines jeden Arztes gibt der Erweiterte Bewertungsausschuss den KVen eine wilde Rechenakrobatik vor. Im...

mehr

Fallzahl ist entscheidend bei den RLV 2009

Wie bereits erläutert, bekommt jeder Arzt für 2009 sein persönliches Regelleistungsvolumen (RLV). Nur innerhalb dieser Grenze werden die Euro-Beträge...

mehr