Archiv Medizin und Forschung

Influenzawellen fordern in Deutschland jährlich bis zu 10.000 Menschenleben.

Influenzawellen fordern in Deutschland jährlich bis zu 10.000 Menschenleben. Trotz dieser Gefahr durch den hochvariablen Virus sind die Impfraten...

mehr

Rauchstopp: am Geld hängt doch alles

Auch in Rumänien gerät Rauchen zunehmend in die Schmuddelecke: Rauchverbote werden strikter. Dabei lässt man die Raucher nicht allein, sondern fördert...

mehr

Nur vergesslich – oder schon dement?

Ein Senior irrt im Supermarkt umher und sucht die Kasse. Normale Alterserscheinung oder krankhafte Gedächtnisstörung? Schon einfache...

mehr

Vermeiden akuter Exazerbationen bei chronischer Bronchitis

Über einen sekundären Endpunkt der PULSE-Studie* mit Moxifloxacin berichtete Dr. Paul Jones, London, am 18. Jahreskongress der European Respiratory...

mehr

Schon die Babys leiden unter Luftverschmutzung

Atmet eine Schwangere verschmutzte Luft ein, leidet der Fetus mit. Das ist das Ergebnis einer schweizerischen Studie, die am Jahreskongress der...

mehr

Was hilft lange leben?

„Wer gesund bleiben will, muss Sport

treiben und Gemüse essen.“ Lässt sich das wissenschaftlich untermauern? Eine weltweite Analyse zum Thema...

mehr

Asthmaexazerbationen auch in Subgruppen vermindert

Bei schwerem persistierendem allergischem Asthma ist trotz täglicher Anwendung hoch dosierter inhalativer Kortikosteroide und langwirkender...

mehr