Archiv Medizin und Forschung

Kühle Nachtluft statt Wasserdampf gegen den Pseudokrupp

Ein typischer Fall: Tagsüber geht es dem Kleinen trotz seines Schnupfens gut, nachts wacht er jedoch mit bellendem Husten und inspiratorischem...

mehr

Psychogene Atemstörungen häufig als Asthma verkannt

Die 13-jährige Julia bekommt im Sportunterricht immer wieder Atembeschwerden, doch Salbutamol hilft nicht. Lukas nervt seine Grundschullehrerin mit...

mehr

Quälender Juckreiz - Sich kratzen, bis die Haut blutet ...

Von Juckreiz geplagte Kinder schlafen schlecht, sind häufig unausgeglichen und unruhig. Manchmal kann die Ursache des Pruritus beseitigt werden, in...

mehr

Tipps für die Therapie des atopischen Ekzems

Das atopische Ekzem wird immer häufiger, in Ballungsgebieten ist schon jedes zehnte Kind betroffen. Und oft genug besteht die Erkrankung bis ins...

mehr

Schwerer Asthmaanfall: Ist ein Infekt im Spiel?

Mit Atemnot wird die knapp vierjährige Kyra von ihren Eltern in die Notfallambulanz gebracht. Die Kleine hustet seit Monaten, in den letzten sechs...

mehr

Heuschnupfen nach Typ behandeln!

Die Rhinitis allergica manifestiert sich immer früher, besonders in Allergikerfamilien sind nicht selten schon Zweijährige betroffen. Um den drohenden...

mehr

CF-Kinder sollten zweimal im Jahr zum Zahnarzt!

Karies und Parodontiis haben bei CF-Patienten leichtes Spiel. Deshalb: Auf gute Oralhygiene achten und die Patienten regelmäßig zum Zahnarzt schicken!

mehr