Archiv Medizin und Forschung

Wann welche OTC-Antihistaminika bei Pollenallergie?

Viele heuschnupfengeplagte Patienten besorgen sich in der Apotheke OTC-Antihistaminika. Wann reicht die lokale Gabe solcher Substanzen, wann ist es...

mehr

Hormonmangel schlug Seniorin bewusstlos

Die fünfte Geburt war vermutlich schuld: Dabei hatte wohl die Hypophyse Schaden genommen. Doch der „Hormonstreik“ machte sich erst mit 75 bemerkbar:...

mehr

Gärungsprozess macht Rotwein Herz-gesünder

Maßgeblichen Einfluss auf die Blutgefäß- und Herz-schützende Wirkung von Rotwein dürfte die Maischgärung haben. Für die positiven Effekte...

mehr

Herzkranke Schnarcher leben gefährlich

Schlafbezogene Atemregulationsstörungen (SAS) können chronische Entzündungen auslösen, und ein Risikofaktor für die Verschlimmerung einer Koronaren...

mehr

Körperliches Training verbessert Lebensqualität

Auch bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz („Herzschwäche“, HI) des höchsten Schweregrades ist regelmäßiges, angepasstes körperliches...

mehr

Alzheimer mit Kaffee fernhalten!

Jeden Tag ein paar Tässchen Kaffee trinken und schon bleibt der Geist auch im hohen Alter frisch. Dass diese genussreiche Alzheimer-Prophylaxe...

mehr

Schlingpflanze besänftigt Neurodermitis-Haut

Nicht immer muss gleich scharfes Geschütz ran, auch nicht bei Neurodermitis. Eine Salbe mit Urtinktur aus einer tropischen Schlingpflanze pflegt die...

mehr