Archiv Medizin und Forschung

Neurologischer Science Slam: Zerebrale Sanduhr und Mäuse auf Koks

Der eine will Dornröschen retten, der andere erforscht die Durchzugsohren fußballguckender Männer. Fünf junge Wissenschaftler liefern sich in der...

mehr
Neurologie

Kompressionssyndrome bei Musikern gehören in der Ambulanz zum Alltag

Stress, intensives Üben und ungünstige Haltung machen den Nerven professioneller Musiker das Leben schwer. Kommt es zu neurologischen...

mehr
Neurologie

Sechs Schritte mit SPIKES: Sicherheit beim Überbringen schlechter Nachrichten

Dem Patienten schlechte Nachrichten übermitteln? Das, was sie fachlich zu sagen haben, sollte zwar im Vordergrund stehen, aber wo, wann und wie sie...

mehr

SENS: Pallliativer Versorgung eine Struktur geben

Der Tod eines Patienten wiegt schwer, aber kündigt sich mitunter langfristig an. Was bleibt zu tun, um wenn man feststellt, dass die sinnvollen...

mehr

Serious Illness Conversation Guide: Schlechte Nachrichten richtig überbringen

Wie sagt man dem Patienten dass er nur noch 6 Wochen zu leben hat? Was sollten Sie vom Einstieg bis zum richtigen Schluss des Gesprächs...

mehr

Warum der Umgang mit Palliativpatienten Ärzte überfordert

Was tun, wenn alle Therapieversuche scheitern? In der Medizinkultur wird das Unausweichliche meist nur distanziert betrachtet. Dementsprechend...

mehr

Gezüchtete Lunge statt Spenderorgan: Transplantation im Tierversuch erfolgreich

Eine Lunge im Bioreaktor züchten und dann erfolgreich in Versuchstiere implantieren: Einem US-amerikanischen Forscherteam ist genau das gelungen.

mehr
Pneumologie , Chirurgie