Archiv Medizin und Forschung

Leriche-Syndrom perfekt verkleidet

Notfallmäßig zum Neurologen!“ heißt die Losung für den Patienten mit den schlagartig gelähmten schmerzenden Beinen. Doch der Nervenexperte findet...

mehr

Spreiztest entlarvt das Tarsaltunnel-Syndrom

Durchblutungs-, Statik- oder gar ein Nervenproblem? Bei der Differenzial-diagnose von Fußschmerzen können Sie in Sekundenschnelle einen großen Schritt...

mehr

Elektrokrampftherapie löst selbst schwerste Depressionen

Kaum eine andere Therapieform wird mit so viel Argwohn betrachtet wie die Elektrokrampftherapie (EKT) bei Depressionen. Völlig zu Unrecht, meinten...

mehr

Nicht lange fackeln mit dem Insulin!

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat ihre Leitlinien aktualisiert. Ein Novum: Bei HbA1c-Werten über 7,5 mg/dl trotz Metformin­therapie sollte...

mehr

Mit neuer Kombination schneller ans Druckziel

Mit einer Monothe­rapie lässt sich kaum ein erhöh­ter Blutdruck auf Anhieb auf Normalwerte senken. Meist muss schon zu Beginn eine Kombination her....

mehr

Mit dem Darmschrittmacher wieder in die Sauna ...

Patienten mit Harn- oder Stuhlinkontinenz bietet die Dauerstimulation der Sakralnerven eine realistische Hoffnung, wenn sonst nichts hilft.

 

mehr

Alarmhormon meldet bedrohte KHK-Patienten

Auf welche Angina-pectoris-Patienten muss man besonders aufpassen? Nach neuen Daten lässt sich dies am natriuretischen Peptid ablesen. Nicht nur bei...

mehr