Archiv Medizin und Forschung

Fehler-Analyse als Weg zur Besserung

„Oberstes Ziel der Patientensicherheit ist die Vermeidung von unerwünschten Ereignissen, die auf Fehlern beruhen. Die Entdeckung und Analyse von...

mehr

Neue Hochdruck-Leitlinie erweitert Risikogruppe

Die brandaktuellen europäischen Hochdruckleitlinien warten mit großer Klarheit und Praxisnähe auf. Schluss mit verniedlichenden Begriffen, man...

mehr

Chirurgen müssen umdenken

Mit der präoperativen Chemotherapie etabliert sich ein neues Therapiekonzept für die Behandlung des lokal fortgeschrittenen Magenkarzinoms, das erst...

mehr

Morbidität nach Strahlentherapie: aktuelle Daten zur Langzeittoxizität

Die Strahlentherapie ist ein wichtiger Stützpfeiler in der Krebstherapie. Bekanntlich wirkt sie aber nicht nur auf Tumorzellen und kann deshalb auch...

mehr

Gefangen, zermahlen, aufgerieben: Leben in der Sorgenmühle

„Es wird doch nichts passiert sein!?“ Während das Kind das Haus verlässt, sieht die Mutter ihrer Kleinen voll Sorge nach: „Man liest ja immer ...“,...

mehr

Ritzer: Die Flucht in den Schmerz

Borderline-Patienten kämpfen mit übermächtigen Gefühlen – mit Angst, Hass und innerer Leere. Ein Weg, die Anspannung abzubauen und sich wieder zu...

mehr

Mild Cognitive Impairment: Behandeln oder „wait and see“?

Von einer Mild Cognitive Impairment (MCI) sind zwei- bis dreimal mehr Menschen betroffen als von einer manifesten Alzheimer-Demenz. Wie nun mit diesen...

mehr