Archiv Medizin und Forschung

Führerschule schwor Ärzte aufs Töten ein

Rund 12.000 Ärzte durchliefen während der NS-Zeit eine spezielle Schulung in Mecklenburg: Statt medizinischer Ausbildung stand dabei die Rassenlehre...

mehr

Die EBM-Fallstricke im Hausarztkapitel

Pauschalabrechnung ist kinderleicht? Davon kann keine Rede sein. Sogar bei den Hausärzten als am stärksten pauschalierter Arztgruppe haben die...

mehr

Vom Rauchverbot zum Rauchstopp?

Zug um Zug geraten Raucher immer mehr aufs Abstellgleis - sowohl in öffentlichen Einrichtungen als auch in Verkehrsmitteln und in Kneipen und...

mehr

Fachärzte bleiben uneins

Nur einen Tag nach der Erklärung von 15 Facharztverbänden, einen neuen „Spitzenverband der Fachärzte“ zu gründen, hagelte es Kritik vom „größten...

mehr

Schritt für Schritt zum Ziel

Ein kleiner Schrittzähler und das richtige Programm dazu bringen auch zuvor der Bewegung eher abgeneigte Menschen dazu, wieder etwas für ihre Fitness...

mehr

Wenn die eigene Familie in Vergessenheit gerät

Alzheimer-Patienten erinnern sich oft nicht mehr an ihr erwachsenes Leben. Ein Patient in den USA vergaß so auch seine glückliche Ehe und verliebte...

mehr

Noroviren in Höchstform

Das hoch ansteckende Norovirus macht wieder seine Runde: Bislang steckten sich sogar mehr Menschen mit der Magen-Darm-Erkrankung an als im gleichen...

mehr