Archiv Medizin und Forschung

Fragen Sie nach Sex!

Können Patientinnen mit angeborenen Herzfehlern als Erwachsene ein normales Sexualleben führen? Nach Ansicht von Experten fällt dieser Aspekt bei der...

mehr

Nach dem Schlaganfall zum Kardiologen

Hat ein Patient einen Schlaganfall oder eine TIA überstanden, so müssen Sie sich im weiteren Verlauf nicht nur um sein Gehirn sorgen. An Leib und...

mehr

Foramen-Verschluss erst nach dem dritten Schlaganfall

Ein 48-jähriger Mann kommt mit einer TIA in die Klinik. Bereits vor einem Jahr hat er einen zerebralen Insult erlitten, damals konnte man keine...

mehr

Septum verschmoren auch bei jungen Leuten?

Die perkutane Septumablation bietet auch für junge Patienten mit hypertropher Kardiomyopathie eine gute Alternative zur Myektomie. Doch sie wird...

mehr

KHK-Fahndung trotz Schenkelblock und Kniearthrose

Riesenlücken in der Ischämie-Diagnostik lässt das Belastungs-EKG. Diese schließen neuere, bildgebende Methoden, die Einblick in die Versorgungslage...

mehr

Berliner überleben am längsten

Wo jemand einen Herzinfarkt bekommt, kann er sich nicht aussuchen. Dürfte man jedoch wählen, wäre Berlin die beste Entscheidung.

mehr

Tausenden Patienten falsche Stents implantiert?

Blinde Euphorie, entsetztes Zurückschrecken und Einpendeln auf die goldene Mitte: Die Geschichte der medikamentenbeschichteten Stents liefert ein...

mehr