Archiv Medizin und Forschung

Nicht mit Kortikoiden klotzen – lieber kleckern

Bei Patienten mit akuten Exazerbationen einer COPD kann die kurzzeitige Gabe von systemischen Kortikosteroiden das Therapieresultat verbessern....

mehr

Verqualmte Bronchien locken Mykobakterien in die Lunge

Etwa jede fünfte Tuberkulose-Erkrankung ist auf Tabakrauchen zurückzuführen. Raucherentwöhnung senkt somit auch die Tb-Raten.

mehr

Hier können systemische Kortikoide helfen

Bei schwerer Pneumonie und ausgeprägter Entzündung hat die Gabe von systemischen Kortikoiden durchaus ihre Berechtigung. Mehrere Studien bestätigen...

mehr

Pulmonale Hypertonie? Nein, Morbus Osler!

Die Symptome waren nicht sonderlich dramatisch: Seit zwei Wochen hatte die 38-Jährige erhöhte Leberwerte und leichte abdominale Beschwerden. An ihrem...

mehr

Bei COPD wird zu früh und zu heftig behandelt

Bekommen COPD-Patienten in Deutschland zu früh und dazu die falschen Medikamente? Eine aktuelle Befragung legt es nahe.

mehr

Globaler Klimawandel steigert das Allergie-Risiko

Globale Erwärmung und die daraus resultierenden Klimaveränderungen werden Allergikern vermehrt zu schaffen machen. Denn nach neuen Erkenntnissen nimmt...

mehr

Langwirksame Beta-Agonisten nur mit Steroid verschreiben

Langwirksame Beta-2-Agonisten (LABA) sollten in der Asthmatherapie so sparsam wie möglich eingesetzt werden und nur dann, wenn ein Patient unter einem...

mehr