Archiv Medizin und Forschung

Quatschen verbessert den IQ

Plaudertaschen können sich freuen: Wer viel mit seinen Freunden redet, bringt damit sein Gehirn in Schwung. Und das ähnlich gut wie mit...

mehr

Es kommen keine goldenen Honorarzeiten

Im Schnitt 10 % mehr Honorar für die Vertragsärzte ab 2009. In dieser Größenordnung kann sich das Bundesgesundheitsministerium (BMG) mit den Folgen...

mehr

Infarktpatienten überleben in Berlin am besten

Wo jemand einen Herzinfarkt bekommt, kann er sich nicht aussuchen. Dürfte man jedoch wählen, wäre Berlin die beste Entscheidung.

mehr

Foramen-Verschluss erst nach dem dritten Schlaganfall

Ein 48-jähriger Mann kommt mit einer TIA in die Klinik. Bereits vor einem Jahr hat er einen zerebralen Insult erlitten, damals konnte man keine...

mehr

Liebe und Leidenschaft in der Notambulanz

In der Notambulanz bestimmen Liebe und Leidenschaft den Alltag der Ärzte – so schildern es jedenfalls die Groschenromane.

mehr

Erst Herzinfarkt, dann Diabetes

Infarktpatienten tragen ein erhöhtes Diabetes-Risiko Dies zeigt eine neue Studie an über 8.000 italienischen Herzrkranken.

mehr

Praxis-Computer hilft bei der Diabetes-Therapie

Die AOK Hessen engagiert Haus- und Fachärzte, die Typ-2-Diabetiker und Diabetes-Risikopatienten in einer neuen Art der Integrierten Versorgung (IV)...

mehr