Archiv Medizin und Forschung

Ärzte kritisieren den „Überwachungswahn“

Unter dem Motto „Stoppt den Überwachungswahn” ruft ein breites Bündnis von Bürgerrechts-Organisationen am 22. September zu Kundgebung und...

mehr

Lust auf Süßes ist angeboren

Wer bei Schokolade, Eis, Bonbons und Kuchen regelmäßig schwach wird, hat nun eine prima Ausrede für sein süßes Laster: Die Lust auf Süßes ist...

mehr

Hausärzte zahlen ihren Assis zu wenig Gehalt?

Sie finden keinen Weiterbildungsassistenten für Ihre Hausarztpraxis? Vielleicht liegt’s am Gehalt. Mit maximal 2040 Euro pro Monat fördern Kassen und...

mehr

Handys schalten Krankenhausgeräte ab

Die Strahlung moderner Mobiltelefone stört die sensible Technik an Krankenhausbetten. Eine Ein-Meter-Zone und zusätzliche Handy-Zonen im Krankenhaus...

mehr

Muskelzellen dichten tröpfelnde Harnröhre ab

Die geschwächte Harnröhre bei Frauen mit Stressinkontinenz wieder fit machen: Mit autologen Myo­blasten und Fibroblasten scheint das zu gelingen.

mehr

Malus für 1200 Berliner Ärzte

1200 Berliner Vertragsärzte sollen den Kassen einen Malus zahlen, weil ihre Verordnungen im 1. Quartal 2007 die vorgeschriebenen Durchschnittskosten...

mehr

Rauchen vernebelt das Gehirn

Wem die geistige Gesundheit im Alter wichtig ist, der sollte die Finger von Zigaretten lassen: Raucher erkranken öfter an Alzheimer und Demenz, ergab...

mehr