Archiv Medizin und Forschung

Raucherlunge auf dem Vormarsch

Unterschätzte Folge des Rauchens: Das chronische Lungenleiden "COPD" kommt weltweit häufiger vor als erwartet. Und mit der steigenden Lebenserwartung...

mehr

Handys am Bett rauben den Schlaf

Drei von fünf Jugendlichen nutzen das Mobiltelefon auch, nachdem sie das Licht schon gelöscht haben. Die Folge: andauernde Müdigkeit am Tage.

mehr

Deutsche Krankenhäuser lernen hinzu

Die Bundesgeschäftsstelle Qualitätssicherung (BQS) erhebt und analysiert im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) Informationen zur...

mehr

Moos saugt Feinstaub auf

Feinstaub dringt bis in kleinste Verästelungen der Lunge vor - mit negativen Auswirkungen auf die Gesundheit. Bonner Forscher fanden nun eine grüne...

mehr

Früh und vollständig impfen

Von Masern bis Gebärmutterhalskrebs, beim Impfen hat sich einiges geändert. Die Experten der Ständigen Impfkommission in Berlin haben daher in letzter...

mehr

Müllsortierern droht Alveolitis

Abends nach der Arbeit fühlte sich der 38-Jährige oft krank. Er hatte Fieber, fröstelte und seine Gelenke schmerzten. Manchmal kam auch Atemnot dazu....

mehr

Rinder sind Umweltschweine

Ein Kilo Rindfleisch essen verpestet die Umwelt in gleichem Maß wie 250 Kilometer Autofahren oder eine 100-Watt-Birne 20 Tage pausenlos brennen zu...

mehr